Mit und ohne Corona von Bedeutung: 

Die Versorgung und Betreuung von alten, kranken und sterbenden Menschen auf dem Prüfstand

Eine Stellungnahme der Fachgruppe "Systemisch pflegen - betreuen - begleiten" der DGSF 

 

16. Februar 2021, 10.00-16.30 Uhr
Konsensuskonferenz Mundgesundheit
DNQP, Osnabrück

Nähere Informationen

  

18.-19. Juni 2021, 9.00-18.00 Uhr
Eindeutig uneindeutig - ein systemischer Blick auf Demenz 
Stuttgarter Institut für systemische Therapie

Nähere Informationen

 

23. Juni 2021, 09.30-15.30 Uhr
Marte Meo-Fachtag mit Maria Aarts
Bremer Heimstiftung

Nähere Informationen

Es gibt Bücher, die ich immer wieder gerne zur Hand nehme. Hier finden Sie eine kleine Auswahl:

  • P. Boss: Verlust, Trauma und Resilienz - die therapeutische Arbeit mit dem "uneindeutigen Verlust", Klett-Cotta
  • I. Bopp-Kistler, M. Pletscher, P. Boss: Da und doch so fern - vom liebevollen Umgang mit Demenzkranken, Rüffer und Rub

 

Und wie wäre es mal wieder mit "Der kleine Prinz"?

In einer Neuübersetzung von Marion Herbert ist dieser Klassiker im Anaconda-Verlag neu erschienen!

 

Seit kurzem auf dem Markt:

Brubacher L: Wegweiser Emotionsfokussierte Paartherapie 

Vandenhoeck & Ruprecht, 2020

Das Lehrbuch zur emotionsfokussierten Paartherapie

übersetzt von Ursula Becker

 

 

Kennen Sie schon LOVIE - die EFT-School of Love?

 

Schauen Sie doch mal rein! Vielleicht finden Sie dort auch Antwort auf Ihre Fragen rund um das Thema Partnerschaft!